Ultraschall der Bauchorgane

 

Die Sonografie der Bauchorgane (Ultraschall) gibt dem Arzt die Möglichkeit, die Organe des Bauches mit einer ungefährlichen Untersuchung zu beurteilen. Diese Untersuchungsmethode ist rasch durchführbar und für den Patienten nicht belastend. Am besten geeignet ist die Untersuchung zum Beispiel für Gallen- oder Nierensteine, Nierenzysten oder Veränderungen der Blut- oder Lebergefäße.